Sonntag, April 17, 2016

DIY | Geometrischer Setzkasten




In einem Instagram-Post von vorletzter Woche habe ich ja schon gestanden, dass ich die Heimreise aus Izmir wortwörtlich mit Steinen im Gepäck angetreten habe. Und all diese hübschen Steinchen brauchten nun natürlich einen angemessenen Platz in meiner Wohnung. 

Ein Setzkasten schlug mir jemand vor aber dabei musste ich erstmal an die hässlichen Dinger denken in denen ich als Kind meine Überraschungsei-Figuren hatte. Geht das auch in hübsch?

Na versuchen wirs mal!

Was wir brauchen ist:
Bastelholz in A3
Holzleim Express
Kreppband
Laubsäge
Cuttermesser
Bleistift & Lineal
Schleifpapier

Ich habe natürlich ein paar Step by Step Bilder für euch aber da es so viele verschiedene Maße gibt hilft euch die Skizze vermutlich am meisten.

(Da mir zwischendurch übrigens die Arme etwas schwer wurden habe ich mir zwei behaarte Exemplare ausgeliehen ;) Vielen Dank an diese beiden Arme.)

 Zuerst müssen wir also unsere Teile zuschneiden. Ich habe 5 mm dickes Laubholz verwendet, dieses lässt sich ohne viel Kraft zusägen.



Auf die zugeschnittene Rückwand habe ich aufgezeichnet wo die anderen Teile hinmüssen.



Die einzelnen Teile habe ich dann einzeln mit Holzleim auf die Rückwand geklebt.






Am zeitaufwändigsten war es, die Teile an den Enden abzuschrägen. Da das Holz aber so weich ist ließ sich das super mit einem scharfen Cuttermesser schneiden und zurecht schnitzen.


Auch wenn wir Express-Holzleim verwendet haben, haben wir die Teile zum trocknen noch mit etwas Kreppband fixiert.
Nachdem alles fest war  habe ich das komplette Regal nochmal mit etwas Schleifpapier bearbeitet und auf die Rückseite eine Dosenlasche zum Aufhängen geklebt.




Nachdem mein Setzkasten an der Wand war durften nun auch endlich meine vielen Edelsteine einziehen. Sieht das nicht toll aus? Die vielen einzelnen Fächer eignen sich perfekt um alle Mineralien schön präsentieren zu können und ich finde, sie kommen so besonders schön zur Geltung.

Also was meint ihr? Sind Setzkästen jetzt wieder in? :-)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey! Ich freue mich über über deine Anregungen, Austausch und Fragen.
Lass mir gerne einen Kommentar da.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...