Sonntag, Mai 08, 2016

DIY | Katzen-Kletterwand Ikea Hack



In den letzten Posts habe ich ja immer etwas für mich selbst gebaut oder gebastelt. Zeit also, mir mal wieder etwas für meine zwei hübschen Stubentiger zu überlegen. Besonders Winnetou ist oft sehr aufgedreht und hat in letzter Zeit häufig versucht meinen Kleiderschrank hochzuklettern (siehe Foto). Da er da aber über meine Schubladen nicht hinaus kam und mich unglücklich anmauzte musste etwas besseres her. Sisalkratzecken für Katzen gibt es ja in jedem Tierbedarf zu kaufen aber diese sind viel zu klein für meinen Kletterkünstler und zudem auch nicht günstig.
Die Mittelsäule in meinem Flur schien der perfekte Ort und so suchte ich nach günstigen und passenden Sisalteppichen. 
Ikea´s SIGNE Teppiche hatten die perfekte Länge und sind mit 1,99 € auch preislich unschlagbar. In meinem Keller fand ich dann noch eine Sammlung von alten Schrankrückwänden die ich für die Verkleidung nutzen konnte.


Dazu habe ich die Platten auf die richtigen Breiten zugesägt, mit Gewebeband verbunden und dann mit Dübel und Schrauben mit der Wand verbunden.


Dann habe ich drei der Läufer auf das Holz getackert. Da das Ganze natürlich sicher sein soll habe ich alle drei bis vier Centimeter getackert. Ihr könntet die Teppiche auch zusätzlich mit der Holzplatte verkleben falls eure Katzen eher ängstlich solchen Abenteuern gegenüber stehen.


Meine beiden kennen keine Angst und spielen nun täglich Spiderman an der Wand und jetzt lässt Winnetou auch endlich meinen Kleiderschrank in Ruhe. 
Auch mit dem Look der Wand bin ich total zufrieden und habe mich bewusst dafür entschieden, die Fransen der Teppiche sichtbar zu lassen. 
Ich hoffe die Idee gefällt euch, und falls ihr sie umsetzt, hoffentlich auch euren geliebten vier Pfoten.



Kommentare:

  1. Hallo Jenny,

    du hast immer so tolle Ideen!

    Ich finde, dein Blog setzt sich deutlich von den anderen ab, wo immer die selben Stühle, Prinst und Kissenbezüge gezeigt werden. Dein Stil ist individuell und einzigartig :-)
    "Deinen" Sunburst Spiegel habe ich schon nachgemacht und ich liebe ihn.

    So, das musste ich endlich mal schreiben. Bin sonst ehr die stille Leserin.

    Liebe Grüße, Nicole


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Nicole, was für ein lieber Kommentar! Vielen Dank dafür <3

      Löschen
  2. Ist ja sehr cool!
    Unsere Miez klettert gar nicht auf idese Weise... selbst auf die Bäume draußen klettert sie irgendwie komisch XD

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das würde ich nur zu gerne sehen :-)

      Löschen
  3. Das ist ja ein tolles DIY! Ich habe (noch!) keine Katze, aber für den Fall der Fälle werde ich mir das sicher merken! :)
    Alles Liebe,
    Caro
    Madmoisell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne dich beeinflussen zu wollen muss ich dir sagen, Katzen sind das größte Glück der Welt! :-D

      Löschen
  4. Super. Das sieht großartig aus. Man sieht richtig, dass es Spaß macht.

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee, einfach den Pfeiler zu nutzen, anstatt sich so ein hässliches Biest aus der Zoohandlung zuzulegen!
    Liebe grüße
    liska

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle Idee. Und es klingt nicht so schwer zu machen :) LG, Kitti von dem Sukhi Team

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, hält das mit diesen Teppichen inzwischen immer noch? Und machst Du Dir keine Sorgen, dass die Katzen mit den Krallen in den Tackernadeln hängen bleiben? Ich möchte eine Papprolle verkleiden...
    LG, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jessica,
      ja das ganze hält sich noch sehr gut. Natürlich sehen die Teppiche schon relativ mitgenommen aus aber das kann man ja in Zukunft mal erneuern. Die Tackernadeln sind ja hauptsächlich nur ganz außen und da kommen die beiden mit ihren Pfoten nicht ran also mach ich mir da keine Sorgen.

      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
  8. Kann man auch einen normalen Teppich nehmen hab sondern noch einen :) und haben seit gestern eine kleine mietze

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jenny,
    was für eine tolle (und günstige :D) Idee. Bin ja immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen für meine Katzen. Deine Sisalkratzecke ist fantastisch. Besser als Alles was ich bisher gesehen habe. Vielen Dank dafür. Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  10. Hammer Idee. Danke dir. Werde es ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  11. Hallöle! Sehr schöne Idee, unsere Katzen gehen auch gerne die Wände hoch! :) Wir haben allerdings keine Schrankrückwände parat - kannst du da eine billige Alternative nennen? :) Ins blanke Beton können wir ja nicht tackern, und ich bezweifle, dass es nur mit Nägeln hält, wenn da zwei Katzen hochjagen. ;)

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über über deine Anregungen, Austausch und Fragen.
Lass mir gerne einen Kommentar da.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...