Freitag, Oktober 16, 2015

Geometrisches Gebirge | DIY *



Hallo ihr Lieben,

wie ihr wahrscheinlich schon in meinem letzen Post gesehen habt ist meine kleine Bilder-Galerie im Wohnzimmer verschwunden.
Teile davon werdet ihr bald an einem neuem Platz wiedersehen.

Natürlich habe ich all die Bilder nicht einfach so abgenommen sondern weil dort bald etwas Neues an die Wand kommt.
Leider lässt das "Neue" aber noch auf sich warten und die große weiße Wand bettelt mich förmlich an sie irgendwie zu füllen.

Gut, dass mich dann letzte Woche Connox eingeladen hat, an ihrer Aktion 
"1 Produkt|3 Blogs" teilzunehmen. Das Thema diesmal - Masking Tape!

Und jetzt kann ich´s ja mal beichten: Was Washi Tape angeht bin ich noch ganz unschuldig und habe zuvor nie welches benutzt oder besessen.


Zeit also das zu ändern und so habe ich mir aus dem Shop das Masking Tape in dunklen Farbtönen ausgesucht.
Die Farben sind wirklich alle toll und es fiel mir schwer, mich für mein Projekt auf eine zu beschränken.
Ich habe vorher auf Papier etwas rumgekritzelt um in etwa eine Richtung zu haben und herausgekommen ist diese Berglandschaft.


Ich war schwer versucht noch mehr zu kleben, denn so viel Schlichtheit ist ja ganz untypisch für mich, aber dann bremste ich mich noch. 

Man könnte im großen Dreieck zum Beispiel noch parallel ganz viele Linien kleben, so dass innen weitere Dreiecke entstehen.
Oder man klebt mit Grün noch vereinzelt Kakteen um die Berge.
 Oder, oder, oder.
 Versucht euch selbst!

Ich danke jedenfalls Connox, dass ich durch sie mal etwas Neues ausprobiert habe und zum Glück habe ich ja auch noch ganz viel Tape übrig um mich weiter zu versuchen. 

 *sponsored Post


Kommentare:

  1. Ich finds total schick, dein Motiv! Die verschneiten Gipfel passen so gut zu meiner aktuellen Herbst/Winterstimmung!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gerade beim Stöbern nach Wanddeko-Ideen über diesen Post gestolpert und bin ganz begeisterst, so sehr, dass ich nun überlege ihn bei mir umzusetzen. Ich bin frisch umgezogen und die Wände sind noch leer, das muss sich schnellstens ändern! Leider habe ich hier eine dämliche Raufasertapete - funktioniert das dann trotzdem? Ich möchte vermeiden, dass ich was von der Tapete abreiße, falls ich das Bild dann wieder einmal entfernen sollte. Ich habe noch nie mit solchen Tapes gearbeitet und kann daher nicht abschätzen, wie "stark" sie kleben.
    Liebe Grüße, Chrissie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chrissie,
      wie schön das du hier gelandet bist! Um deine Tapete musst du dir wenn du normales Washi Tape verwendest keine Sorgen machen. Ich habe (leider) auch die ungeliebte Raufaser und du siehst es ging völlig problemlos!
      Liebe Grüße,
      Jenny
      PS: bin gerade über deinen Insta-Feed gestolpert und finde deine Bilder richtig schön! Eine richtig schöne Stimmung die du da einfängst!

      Löschen
    2. Vielen Dank für die schnelle Antwort und für die lieben Worte zu meinem Instafeed <3 Dann werde ich mir demnächst wohl Washi Tape besorgen :)

      Löschen

Hey! Ich freue mich über über deine Anregungen, Austausch und Fragen.
Lass mir gerne einen Kommentar da.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...