Sonntag, März 05, 2017

Frida´s Babyzimmer & DIY Wickelauflage



Erstmal starte ich diesen Post mit dem Hinweis, dass in meinem Bäuchlein kein kleines Wesen heranwächst. Er ist voll mit den Schokodonuts vom Frühstück, den Pommes Frites von heute  Mittag, den Spätzle vom Abendbrot und einigen Snacks zwischendurch. Die kleine Frida um die es heute gehen soll gehört zu meinen guten Freunden Tina & Marco.

Tina und ich kennen uns seit über 10 Jahren, wir haben zusammen gelernt, eine Wohnung geteilt, die Welt bereist und sind erwachsen geworden. Klar also, dass ich bei diesem großen Schritt in ihrem Leben ganz vorne mit dabei sein möchte. Nicht unbedingt wenn es um das Windeln wechseln oder spucken der Kleinen geht aber auf jeden Fall wenn es um die Einrichtung des Babyzimmers geht.




 Die werdenden Eltern leben in einer wunderschönen Altbau-Wohnung. Hohe Decken, Stuck und abgezogene Dielen inklusive, leider aber ohne ein drittes Zimmer. Also musste im elterlichen Schlafzimmer Platz gemacht werden. 
Beide mögen es bei der Einrichtung skandinavisch, weiße Möbel in Verbindung mit hellem Holz, natürliche Textilien wie Leinen und Baumwolle, goldene Akzente und natürlich eine Spur Boho Vibes.






Die Kleidung der zukünftigen Fashionista ist auf der schönen DIY Garderobenstange und in zwei Malm Kommoden verstaut. Diese sollten auch zusätzlich als Wickelkommode dienen, also musste ein Aufsatz her. Diese kann man inzwischen von verschiedenen Anbietern kaufen aber in einem sind Tina, Marco und ich uns einig - selber machen ist immer die erste Option!
Und weil ich weiß, dass es euch genauso geht gibt es hier die Anleitung:

DIY WICKELAUFSATZ


1) Stelle die Kommoden 17 cm von der Wand auf und befestige dahinter zwei große Winkel an der Wand.
2) Verschraube eine Platte von 160 cm x 65 cm mit den Winkeln. Um Geld zu sparen kannst du auch zwei lange Platten nutzen.
3 ) Säge eine Latte auf 2x 64 cm, 1x 50cm und 1 x 65 cm zu.
4) Verbinde die zwei 64 cm langen Latten mit der 50 cm langen. Dazu kannst du sie verdübeln oder nur mit Holzleim verkleben.
5) Verbinde den Rahmen mit Hilfe kleiner Winkel auf der Arbeitsplatte.
6) Um Babypuder, Öl und Co gut zu sortieren, haben wir noch ein paar Fächer angefügt. Dazu verdübele/verleime 10 cm lange Hölzer und schließe diese mit der 65 cm langen Holzlatte.
7) Die Lücke hinter der Kommode eignet sich perfekt zur Windelaufbewahrung. Dazu braucht es eine 62 cm lange Latte und 4x 15 cm lange Hölzer. Die Breite bestimmst du selbst, es ist auch möglich die komplette Länge von 160 cm zu nutzen aber wir haben hier nur Holzreste verwendet.
8) Verbinde die Bretter mit kleinen Winkeln und verschraube sie mit der Kommode.

Optional kannst du das Holz noch lackieren oder lasieren aber Tina & Marco wollten ihres unbehandelt lassen.







Und nun genießt die Tour durch den Rest von Frida´s Ecke. Viele der Möbel sind gebraucht gekauft. Etwas was ich allen werdenden Eltern nur ans Herz legen kann, denn hier kann man wirklich richtig Geld für die wichtigen Sachen wie schöne Tapeten, Zara Babymode oder Leinen-Wickelauflagen sparen!

Kinderbügel Gold - Zara Home
Deckenlampe - Ikea
 Hutbox Altrosa - Dänisches Bettenlager
Kelim Teppich - Bon Prix



Die Wickelunterlage wurde mir freundlicherweise von Smallable kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Super, superschön!!! Die ganze Einrichtung ist sehr geschmackvoll, bin total verliebt 😍! Ein Träumchen! Und dich als Freundin zu haben mit diesem Diy Geschick ist ein absoluter Bonus!

    AntwortenLöschen
  2. Die Wickelauflage und die gesamte Zimmereinrichtung ist ganz großartig! Wenn ich mal soweit bin, denke ich unbedingt an deine Anleitung, zumal ich exakt die beiden IKEA Kommoden im Schlafzimmer habe, hehe...
    Danke für die Inspiration!

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein toller Bezug für die Wickelauflage! Und das komplette Zimmer ist wirklich ein Traum... großer Respekt!
    Ist der Bezug denn in der Farbe "Altrosa"? Wollte das gute Teil nämlich grad über deinen Link bestellen und es wirkt doch sehr dunkel. Es gibt ja noch eine andere Version für runde Auflagen in der Farbe "Puder" und möchte nur sichergehen, dass ich hier den richtigen Ton erwische ;)

    Tausend Dank schon mal für ein kurzes Feedback!
    VG

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über über deine Anregungen, Austausch und Fragen.
Lass mir gerne einen Kommentar da.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...