Mittwoch, September 21, 2016

Rosenquartz & Messing Barwagen + Rose Gold Gin Fizz Rezept



"Eigentlich bin ich kein Rosa-Mädchen", habe ich mal gesagt, aber nun kann ich es nicht mehr abstreiten, denn Rosa und Gold sind die derzeit bestimmenden Farben in meinem Wohnzimmer. Ich fing vorsichtig an und strich vor einigen Monaten die Wand hinter meiner Essecke in einem blassen Rosé und war gespannt wie viele Wochen es dauern würde bis ich es über habe. Naja, mehr als ein halbes Jahr später traue ich mich nun weitere Schritte einzuleiten und ging auf die Suche nach einem passenden Teppich und Dekoration. Den Teppich ersteigerte ich in einer Ebay Auktion, das Kissen, welches nun meinen Pfauensessel ziert hatte ich quasi noch im Fundus und den Barwagen habe ich vor einigen Wochen bei meinem Ausflug in die Trödelhallen Spandau mitgenommen.


Ein richtiger Barwagen stand schon lange auf meinem Wunschzettel und an diesem konnte ich einfach nicht vorbei gehen. Für den hübschen Messingwagen habe ich nur schlappe zehn Euro bezahlt und als ich ihn dekorierte war ich überrascht wie schnell ich ihn vollgestellt hatte.


Passend zum Farbthema habe ich heute auch noch ein Rezept welches ihr euch schon mal ganz oben auf eure Silvester-Liste schreiben könnt! Ich weiß, ich bin früh dran aber ich bin halt gerne vorbereitet.

ROSE GOLD GIN FIZZ


Rezept:
 2cl Dry Gin
Prosecco
eine goldene Kiwi
rosa Zuckerwatte

Anleitung: Die Kiwi schälen und in Scheiben schneiden. Ein bis zwei Scheiben zum garnieren beiseite legen, den Rest im Mixer zerkleinern und in eine Sektschale füllen, 2cl Gin dazugeben und mit Prosecco auffüllen. Eine kleine Wolke Zuckerwatte zusammen mit etwas Kiwi garnieren und erst nach dem Servieren in den Drink geben.

 Der Drink ist nicht so süß wie es der erste Blick vermuten lässt und ist wirklich sehr lecker. 

Wie es im Rest des Wohnzimmers inzwischen aussieht zeige ich euch dann in einem der nächsten Posts.

Chin Chin!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hey! Ich freue mich über über deine Anregungen, Austausch und Fragen.
Lass mir gerne einen Kommentar da.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...