Freitag, November 03, 2017

DIY | Plantwall Video-Dreh mit 1000 Gute Gründe und Dawanda




Als ich letzten Monat am Flughafen bereit zum Abflug nach New York saß bekam ich die Anfrage, ob ich nicht Lust auf einen Videodreh mit DaWanda hätte. Ich bin wirklich nicht der größte Fan von meinen Fähigkeiten vor der Kamera aber das Projekt war ansonsten wirklich ganz nach meinem Geschmack!
Denn es geht um eines meiner liebsten Themen: Pflanzen. 
Und eine Idee wie man diese in seinem Zuhause auf besondere Weise integrieren kann.
Also habe ich ohne groß zu überlegen zugesagt und wir haben mit der Planung begonnen.
Gerade einmal vier Tage nach meiner Rückkehr in Berlin ging es auch schon ins Studio und heute darf ich endlich das Ergebnis mit euch teilen.



Daher nehme ich euch heute mit hinter die Kulissen! 


Zusammen mit Landgard und der Initiative "1000 gute Gründe" haben wir eine Pflanzenwand gestaltet die das Wort "imposant" wirklich verdient hat! 
Wir reden hier nämlich von einer Fläche von 2 x 2 Metern und ich kann euch verraten, dass ich beim  Materialkauf im Baumarkt so einige skeptische Blicke der Herrschaften dort zugeworfen bekommen habe! 







Wenn diese doch jetzt nur das Ergebnis sehen könnten! 
Ihr könnt das nun aber tun und euch mit Hilfe unserer Step-by-Step-Anleitung eure eigene Pflanzenwand bauen!



Ich kann euch sagen, es ist so einfach wie es aussieht und im Gegensatz zu Kupferrohren sind Kunststoffrohre auch wirklich recht kostengünstig.
Und wie ich bereits im Video gesagt habe, könnt ihr eure Plantwall ganz individuell gestalten und in Größe und Farbe variieren. 
Das Ganze Projekt und noch mehr Infos findet ihr auf DaWanda´s DIY-Portal (klick).

Aber wir alle wissen wohl inzwischen welches mein liebstes Metall ist und deswegen hat Gold auch hier meine Stimme bekommen!

Ich würde mich sehr freuen wenn ihr euer Ergebnis mit mir teilt, und bin gespannt eure Plantwall zu sehen!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey! Ich freue mich über über deine Anregungen, Austausch und Fragen.
Lass mir gerne einen Kommentar da.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...