Donnerstag, Juni 08, 2017

Frisch aus der Küche


Heute morgen, als ich mir mein Frühstück vorbereitet habe, fiel mir auf, dass ich euch hier einiges noch gar nicht gezeigt habe. Fix wurde also zur Kamera gegriffen und das ganze mal festgehalten.





 Die hübschen Teegläser habe ich am Wochenende auf dem Flohmarkt entdeckt und eigentlich für den Shop gekauft. 
Mal sehen ob ich es schaffe, mich von ihnen zu trennen, denn auf meinen offenen Regalen gefallen sie mir derzeit viel zu gut.



Ebenso neu, aber bei weitem nicht so günstig, ist der neue Spülenschrank welcher eingezogen ist. Nach fünf Jahren in dieser Wohnung konnte ich den schäbigen Alukasten (der vom Vermieter gestellt wurde) einfach nicht mehr sehen.
Ich habe fast ein Jahr nach den richtigen Schränken, Spülbecken und der Armatur gesucht und bin wirklich schockiert, wie viel Geld einen 80 cm Küchenglück so kosten können.
Ich habe mich für Schubladenschränke von Ikea entschieden, denn als ich beim Einzug die Schränke für die andere Seite kaufte, habe ich gerademal ein kleines Schubfach eingeplant! Ein grober Fehler den ich so endlich korrigieren konnte. Beim Spülbecken habe ich mich für ein schmales Becken aus Granitstein entschieden, welches weniger empfindlich als Keramik ist und preislich gleich auf liegt.
Nach der Armatur habe ich am längsten gesucht denn da wünschte ich mir eine moderne Messingarmatur.
Doch die die mir gefielen waren für mich unbezahlbar und so wurde es am Ende ein Wasserhahn in mattem Weiß.

Dafür gönnte ich mir aber dieses wunderschöne Geschirrabtropfgestell in meiner Lieblingsfarbe und wurde bei der ersten Lieferung ganz schön enttäuscht als mir versehentlich ein kupferfarbenes aus UK geschickt wurde. Das nächste war dann zwar in der richtigen Farbe aber komplett kaputt doch alle guten Dinge sind bekanntlich drei und nun schätze ich es umso mehr.


 Gerne hätte ich auch direkt noch Herd und Spülmaschine ausgetauscht aber im Budget war nur noch Platz für ein paar weiße Herdabdeckplatten (die einen überraschend großen Unterschied machen wie ich finde) und ein paar neue Accessoires.



 Ich hoffe, euch hat die kleine Küchentour gefallen.
Ihr findet eine Liste aller verlinkbaren Gegenstände weiter unten.
Nun widme ich mich aber erstmal meinem Müsli bevor Wilma sich darüber her macht!

Macht es gut!

Spülenschrank - IKEA 
schmaler Unterschrank - IKEA 
Granit Spülbecken - Ebay 
Mischbatterie - Ebay 
Möbelgriffe - Bauhaus
 Geschirrabtropfgestell - Present Time 
Margaritagläser Kaktus - Barstuff  
Tablett Hände - Sissy-Boy


Kommentare:

  1. Wow, deine Küche ist ja mal traumhaft schön, individuell, kreativ und einzigartig!

    AntwortenLöschen
  2. voll schön! woher sind denn diese tollen keramik schalen die man auf bild vier neben deinen neuen flohmarktgläsern sieht? die sind ja ein traum!

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über über deine Anregungen, Austausch und Fragen.
Lass mir gerne einen Kommentar da.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...