Sonntag, März 06, 2016

Trend | Sanfte Töne mit Rose Quartz *



Hätte mir jemand vor kurzem gesagt ich würde meine Wände demnächst in ein süßes Rosa hüllen, hätte ich ihn für vollkommen verrückt erklärt. Doch als Pantone die neuen Trendfarben Rose quartz und Serenity kührte fiel mein Blick direkt auf die Wand hinter meinem Esstisch. Aber sollte ich wirklich? Klar wenn man dem ganzen den Namen Rosenquartz gibt klingt es nach nach einer Farbe für mich aber nennen wir das ganze mal Zuckerwatte-rosa ( was ja durchaus auch gut passt) läuft mir zwar das Wasser im Mund zusammen, aber an die Wand würde es mir wohl nicht kommen. 

Als mir dann während der Farbauswahl für ein neues Projekt der Schöner Wohnen Farbton "Poudre" in die Hände fiel, konnte ich nicht anders als diesen gleich mitzubestellen.




Mit dieser Entscheidung bin absolut glücklich und ich habe festgestellt, dass sich der sanfte Farbton mit überraschend vielen Farben kombinieren lässt. Wirklich eingeschränkt in meiner Dekoration fühle ich mich also erstmal nicht.
Den Anfang macht nun erstmal die Kombination Rosenquartz und Indigo.
Zum Sommer hin wird sich in der Kombi aber sicherlich noch etwas ändern.
Beim Thema Sommer fällt mir das Bikini Berlin ein, da habe ich letzte Woche diese tollen Totem Pfahl Schnapsgläser entdeckt. Ich bin eigentlich nicht der größte "Kurze-Trinker" aber dran vorbeigehen konnte ich nicht. Zur Not mache ich damit was ich mit allen kleinen Gefäßen mache, Ohrringe ordnen oder Mini-Sukkulenten einpflanzen. 

Als nächstes steht nun mein Flur auf der To-paint-List! Dieser wird deutlich aufwendiger aber ich freue mich so sehr auf das Ergebnis, denn in meinem Kopf sieht das Ergebnis einfach nur toll aus. :D


*Die Farbe wurde mir freundlicherweise von Schöner Wohnen Farben zur Verfügung gestellt.
 

Kommentare:

  1. Mein Auge zielt natürlich als erstes gleich mal zum Gin - was hast du denn da für ein feines Tröpfchen? Kenn ich noch gar nicht - haste schon probiert? Muss ich mich wohl mal selbst einladen was :-p

    Haste fein gestrichen - gefällt mir gut, auch wenn ich ebenso nicht der Rosa-Typ bin! Irgendwie dachte ich aber du streichst blau - von wegen Indigo u so...Das hätte ich jedenfalls auch sehr interessant gefunden...

    Naja du bist ja flexibel was :-)

    Liebste Grüße,

    Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha - meins auch! Obwohl ich gar kein Gin Trinker bin - ich steh auf hübsche Flaschen!

      Löschen
  2. Yeah, endlich hat die Spannung ein Ende! Sieht guuut aus! Ich bin echt positiv überrascht, wie gut sich Teak mit dem Trendton kombinieren lässt, hätte ich nie vermutet, das inspiriert mich sehr, vielleicht auch mal damit zu experimentieren! Und ich bin aaabsolut für die Totem-Schnapsgläser-Sukkulenten-Idee, die klingt total genial! Liebe Grüße, Kea

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab ja Rosatöne nie leiden können,m aber so wie du diese farbe kombinierst ist sie gar nicht Mädchenhaft :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über über deine Anregungen, Austausch und Fragen.
Lass mir gerne einen Kommentar da.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...