Montag, Januar 26, 2015

DIY | Geometrische Messingrohr - Lampe



Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich mal wieder ein DIY mit euch teilen. 
Drahtlampen sind derzeit ein absoluter Wohntrend.
Eine Freundin von mir hat sich in ein recht kostspieliges Modell von Urban Outfitters verliebt aber als Studentin muss man manchmal erfinderisch werden um sich seine Wohnträume zu erfüllen.
Also trafen wir uns um das gute Stück nachzubasteln.
Das Ergebnis hat uns überzeugt!

  
Was ihr braucht?


9 dünne Messingrohre
Lampenfassung
Angelsehne ( möglichst nicht die allerdünnste )
Metallsäge
Lineal oder ähnliches
Stift
Schere oder Zange

Zu Beginn markiert eure Röhre mit Hilfe eines Lineals oder Zollstock in einem Abstand von 20 cm.


Anschießend sägt die Rohre an der markierten Stelle mit der Metallsäge durch.
Keine Angst, das geht überraschend einfach und ist eine Sache von Sekunden.


Mit der Angelsehne verbinden wir nun drei Stücke zu einem Dreieck.....jetzt könntet ihr Triangel spielen oder ihr macht weiter im Text :D


Verbinde die Stäbe zu 6 Dreiecken ( ich nenne es gerne die Pizza ), anschließend formst du mit zwei weiteren Stücken an der äußeren Stange ein weiteres Dreieck. Das machst du an allen sechs Teilen, ringsum. 
Nun kommt der Schritt der eurem Lampenschirm Form gibt. 
Klappt die jüngstentstandenen Dreiecke hoch und verbindet sie mit einer weiteren Stange.
Anschließend verbindet ihr an diesen Stücken die Rohre zu einer weiteren Pizza. 
Wichtig ist bei dieser Seite, dass ihr eure Lampenfassung in der Mitte mit einbindet.







 Voila! 
Fertig ist eure neue Lampe.
 Let it shine!


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hey! Ich freue mich über über deine Anregungen, Austausch und Fragen.
Lass mir gerne einen Kommentar da.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...