Dienstag, September 22, 2015

Bloomy Days - halte den Sommer fest!


Hallo ihr Lieben,

heute wird´s mal so richtig blumig auf dem Blog!
Warum sollte man sich nicht den Sommer nach Hause holen wenn draußen der Herbst einzieht?
Aus diesem Grund habe ich mich mit Bloomy Days zusammengetan und zeige euch heute diese schöne Wandgestaltung.

Mit Bloomy Days könnt ihr euch regelmäßig, und ohne das Haus zu verlassen, schöne und außergewöhnliche Blumenarragements nach Hause holen.
Ihr entscheidet ob ihr wöchentlich, alle zwei oder auch nur alle vier Wochen einen Strauß zu je 19,90 (inkl. Lieferung) bekommen möchtet und habt sogar die Möglichkeit, zwischen kurz- oder langstieligen Blumen zu wählen.

Wunderschöne Japanrosen in Creme und Rosa in Kombination mit Mohnkapseln

Ich habe das Abo getestet und so schöne Blumen hatte ich noch nie Zuhause.
Da dies aber ein DIY Blog ist gehts nun aber zur Wandgestaltung!

Die Idee dazu kommt von Freundesfreunden. 
Diese Wand gehört zu einer Neuköllner Wohngemeinschaft, die von vier aufgeweckten Mädels bewohnt wird. Sie sind allesamt Biologiestudentinnen und was wäre da passender als ihren Flur mit einer Flut von Blumendrucken zu verschönern?

Die Drucke stammen aus zwei Pflanzenlehrbüchern die sie zu je 7€ in einem Laden für alte Lehrbücher erstanden haben.

Befestigt wurden die Drucke mit doppelseitigem Klebeband und sind auch ohne Wasserwaage überraschend gerade an der Wand.


Wer nicht das Glück hat seine Hände an solche schönen Bücher zu bekommen, wirft vielleicht mal einen Blick auf mein Pinterest-Board. Dort habe ich für euch eine Kollektion von kostenlosen Prints zusammengestellt mit denen ihr euch ebenfalls so eine tolle Blumenwand kreieren könnt.




*Dieser Post ist mit der freundlichen Unterstützung von Bloomy Days entstanden.
Alle Inhalte stammen aus meiner Feder! (Wortwitz :D)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hey! Ich freue mich über über deine Anregungen, Austausch und Fragen.
Lass mir gerne einen Kommentar da.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...