Freitag, September 04, 2015

DIY | Kameragurt



Hallo ihr Lieben,

mein Trip nach New York rückt immer näher und da ich dort natürlich unzählige Fotos schießen werde dachte ich mir, dass es Zeit wird das Equipment ein wenig aufzupimpen.
 Zuerst hatte ich überlegt mir einen ganz buntes Ethnoband zu machen aber dann wollte ich doch etwas was farblich neutral ist und einfach zu allem passt.  
In meiner großen Nähkiste fand ich dann dieses Häkelband und der Plan stand. Noch ein Reststück von einem kupferfarbenen Kunstleder gegriffen und los ging es.

  • Häkelspitze 
  • Reststück Leder / Kunstleder
  • Befestigung (ich hab hier die Enden eines alten Kameragurts genommen)

 

Meine Borte ist recht breit, daher habe ich die Spitze an den Enden etwas schmaler geschnitten.
Danach habe ich mir die Größe meines Endstücks auf das Kunstleder skizziert und ausgeschnitten.


Nun befestige ich die Lederstücke mit Stecknadeln an der Häkelspitze und stecke den Befestigungsgurt in der Mitte fest.


Mit der Nähmaschine habe ich dann einmal entlang der Seiten genäht und für eine Extraportion Stabilität zusätzlich über Kreuz.


Ich kann kaum erwarten das es endlich losgeht und ich mir das Schätzchen um den Hals hängen kann um durch den Big Apple zu streifen.

Noch ein paar Tage arbeiten und es geht looooos!




Kommentare:

  1. Das wird fein. Du wirst die Stadt lieben ♥
    Habe die gleiche Kamera in rot : )
    Schönes Wochenende ★ Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Angela, das ist ja super! Wie findest du die Kamera? Ich hab sie noch nicht wirklich getestet und hoffe ich bereue nicht im Urlaub meine DSLR nicht mitzuhaben.

      Ich war bereits mehrmals in NYC und bin bereits verliebt. <3

      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
  2. Sieht wunderschön aus! War auch toll, dich heute kennengelernt zu haben!

    -Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fand ich auch liebe Kati.

      Bis hoffentlich ganz bald!

      Löschen

Hey! Ich freue mich über über deine Anregungen, Austausch und Fragen.
Lass mir gerne einen Kommentar da.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...