Mittwoch, Dezember 16, 2015

DIY | Baumschmuck aus Edelsteinen



Hallo ihr Lieben!

Wer sagt eigentlich, dass am Weihnachtsbaum unbedingt Christbaumkugeln hängen müssen?
Ich finde es ist Zeit die Dinge etwas aufzumischen und da wir ja alle wissen wie sehr ich Mineralien und Edelsteine liebe dachte ich, es wird Zeit, sie in meine Weihnachtsdekoration einzubinden.



Mit kleinen Weihnachtsbaumanhängern aus Achatgeoden!
Ich liiiiieeebee diese kleinen Wunder der Natur. Sie sind so wunderschön und irgendwie haben sie eine total beruhigende Wirkung auf mich.



Mini-Achat-Geoden
Sprühlack in Gold
Geschenk- oder Lederband
Heißkleber
Schere
Karton zum Sprühen 



1) In einem alten Karton habe ich die Steine mit der offenen Seite nach unten gelegt. So bleibt diese Seite vom Sprühlack unberührt, ohne dass ihr lästig abkleben müsst.
Dann habe ich den Goldlack in mehreren dünnen Schichten aufgesprüht.


 2) Als nächstes habe ich aus goldenem Geschenkband Kordeln zum Anhängen geknotet.
Für einen urbaneren Look könnt ihr auch Lederband verwenden; für einen romantischeren Look Spitzenbordüre.


3) Die Kordeln habe ich dann mit Heißkleber an den Geoden befestigt.


Und schon habt ihr diese wunderschönen Anhänger! 
Zeit also den Baum zu schmücken!!!





Ich habe mir eine kleine Nordmanntanne im Topf gekauft und diese in einen Korb von H&M Home gestellt.
Und zufällig passt es auch genau zu meinem Farbschema im Schlafzimmer.


I freaking love it!
Es sieht also so aus als ob ich nun jedes Jahr zwei Weihnachtsbäume brauchen würde, aber das Gute ist: Die Achatanhänger machen sich super auch im Frühling an einem Osterstrauß.

Liebe Grüße

Kommentare:

Hey! Ich freue mich über über deine Anregungen, Austausch und Fragen.
Lass mir gerne einen Kommentar da.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...