Samstag, Juli 25, 2015

Small Living l Stauraum im Badezimmer




Hallo ihr Lieben,

ich freue mich so, euch endlich Bilder aus meinem frisch gestalteten Badezimmer präsentieren zu können.
Es hat seine Zeit gedauert, aber nun bin ich endlich zufrieden mit dem Look und vor allem auch mit dem mir gebotenen Platz. 
Bei 42 qm fällt das Bad natürlich entsprechend klein aus. Lasst euch nicht von den Fotos täuschen, glaubt mir, es ist winzig!

Beim Decor habe ich mich ausgetobt und fleißig alles was mir in die Hände fiel mit Klebefolie im Marmorlook beklebt, kupferfarbene Accessoires gesammelt und wie so gerne Materialmix betrieben.



Neben der Tür habe ich mich für offene Regale entschieden. Ich mag den Look des schwarzen Metall`s und so habe ich alles immer schnell griffbereit. Die beklebten Schachteln verstecken gekonnt Lockenwickler & Co.


Es war schier unmöglich einen schönen Waschbeckenunterschrank in der passenden Breite zu finden. Ein Blick in die Küche brachte den Einfall, einfach einen Hängeschrank von Ikea umzufunktionieren.



Ebenfalls von Ikea sind die Organizer mit denen man Allerhand gut sortiert an der Innenseite der Tür unterbringen kann.



 Den schönes Duschkopf habe ich mir von einem Markt in Paris mitgebracht. So kommen auch ein paar Erinnerungen mit ins Badezimmer.
Da mir die Verpackungen von Shampoo & Co. nur recht selten gefallen fülle ich sie in Seifenspender um. Dank meines Dymo-Geräts weiß ich nun auch was drin ist.


 
Meine Vermieterin hat mir mal erzählt, dass diese riesige Heizung nur durch einen Fehler der Handwerker installiert wurde.
Danke, liebe Handwerker!
Hinter der Tür habe ich Bilderleisten montiert um weitere Ablagefläche zu schaffen.


 


Hier noch ein paar alte Bekannte: mein DIY Toilettenpapierhalter und die Wandgärten gefallen mir noch immer richtig gut.
Der Hängeschrank ist so flach, dass er kaum Platz wegnimmt.
Ein Korb neben der Toilette bietet Platz für den Klopapiervorrat. Das erspart auch euren Gästen das peinliche Rufen danach, nur weil ihr mal wieder vergessen habt die leere Rolle auszutauschen.

Ich versuche euch alle verbauten Teile unten aufzulisten, aber sollte doch etwas fehlen was euch interessiert scheut euch nicht mich zu fragen.

Liebe Grüße

Schwarze Regale - Wandregal* von Regalraum
Großer Kupfernagel - Granit Store Köln
Alle weiteren Accessoires in Kupfer - Xenos
Radio - Tchibo
Teller Marmor - H&M Home
Waschbeckenunterschrank - METOD von Ikea
Organizer - PLUGGIS von Ikea 
Bilderleisten - Bilderleiste* von Regalraum
 Hängeschrank - GODMORGEN von Ikea
Teppich - H&M Home
Korb - H&M Home


* Diese Artikel wurden mir kostenfrei von Regalraum zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Ui sieht super aus! Besonders die schwarzen Regale finde ich super...so schön schmal! Deine Badezimmer fand ich auch schon vorher schön aber nun ist es noch toller :-)

    Liebste Grüße

    Claudetta

    www.doitbutdoitnow.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Schön hast du es dir gemacht! Du hast das Glück, weiße Fließen im Bad zu haben, unsere sind türkis - ziemlich hässlich! Ich mag den Mix von Marmorlook und den Kupferaccessoires - sieht toll aus! Die Seifenspender, in denen du Duschgel und co. aufebwahrst sehen sehr schön aus, hast du du die mit gold besprüht?

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über über deine Anregungen, Austausch und Fragen.
Lass mir gerne einen Kommentar da.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...