Sonntag, Juli 05, 2015

Zu Besuch im Loft 43





Hallo ihr Lieben,

als ich meinen kleinen Trolley für Köln packte und dabei stetig die 8 Kilo Handgepäckbestimmungen von Germanwings im Hinterkopf hatte, fiel die Entscheidung, meine schwere DSRL zu Hause zu lassen. 
Erstens, weil ich mir von Kölns Architektur nicht allzu viel erhofft hatte ( was lag ich falsch!) und weil ich immer etwas Angst habe das sie mal weg kommt.

Diese Entscheidung bereute ich zu tiefst als wir zufällig ins Loft 43 stolperten.
Ich habe in Paris schon den einen oder anderen tollen Laden für Möbel im Indrustriedesign gesehen aber diesen fand ich noch um einiges besser.

Das Loft hätte seine Räumlichkeiten nicht besser wählen können, denn die alten Backsteinwände und großen Fenster bieten einen tollen Hintergrund für all die tollen Spindschränke, Sitzmöbel und Dekorationen. 






Das Loft 43 ist kein üblicher An- und Verkauf sondern bezieht sein Angebot aus Frankreich, Hamburg und vielen anderen Teilen Europas.
Viele der Sessel werden vor dem Einzug ins Loft noch hochwertig neu bezogen aber in ihrem originalen Stil belassen. 
Die zwei dunkelblauen Sessel hätte ich mir zu gerne unter den Arm geklemmt, aber: Ohren auf alle Berliner und Berlinerinnen! Das Loft liefert auch palettenweise zu uns in die Hauptstadt. 



Ihr findet das Loft 43 in der Mazellenstr. 43 in Köln, ganz in der Nähe vom Hauptbahnhof oder auch online auf www.loft43.eu.

Viel Spaß beim stöbern und liebe Grüße,


 


Kommentare:

  1. Direkt bei mir um die Ecke gibt es auch einen tollen Laden mit Vintage-/ industrial Interieur, allerdings nicht günstig. Wie sind die Preise denn dort so??

    AntwortenLöschen
  2. Boa, so viele tolle Sachen!
    OMG!
    Ich muss nach Köln!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  3. Uhi....um die Ecke und ich wusste nix davon! Danke für den Tipp! :)

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über über deine Anregungen, Austausch und Fragen.
Lass mir gerne einen Kommentar da.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...