Montag, Juli 13, 2015

DIY Ledertassel - Möbelgriffe



 Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein wunderschönes Wochenende und seid heute gut in die neue Woche gestartet.
Ich auf jeden Fall, denn ich habe jetzt zwei Wochen Urlaub und mir kann ganz egal sein welcher Wochentag es ist. 

Ich habe mir eine ganze Menge vorgenommen und freue mich, endlich mal wieder Zeit zum Basteln zu finden.
Den Anfang machen diese Möbelgriffe die ab jetzt meine Kommode im Schlafzimmer schmücken.



  
Ihr benötigt:
  • Lederreste
  •  Holzperlen
  • Klebstoff
  • Stift und Lineal
  • Schere 

  1. Schneide dein Leder in 5 x 6 cm große Stücke.
  2. Nun schneide es in möglichst gleichgroße Fransen und lasse dabei ca. 1 cm aus.
  3. Nun schneide dir aus dem Leder ein dünnes Band und ziehe eine der Holzperlen darauf. (Achte darauf, dass das Band lang genug ist um es durch deine Schranktür/Schublade zu ziehen und zu verknoten).
  4. Gebe den Kleber entlang der ausgelassenen Stelle und platziere vorne dein Band.
    Dann rollst du das Ganze eng zusammen und klemmst es zum Trocknen am besten in eine Wäscheklammer.

Zur Befestigung gibt es verschieden Möglichkeiten und ist vor allem von der Stärke deines Leders abhängig.
  
Du kannst:
  1. Das Band durch das vorgesehene Loch fädeln und verknoten.
  2. Falls dein Leder zu dünn ist von innen noch etwas Gegenknoten, wie z.B. eine Mutter oder eine weitere Perle.
  3. Von innen eine kurze Schraube eindrehen.

 Die Griffe passen, wie ich finde, super zu meinem Captains Mirror und sind deutlich ansehnlicher als die schwarzen Plastikgriffe die mit dem Kauf der Kommode kommen.
Winnetou zeigte sich bisher auch noch nicht wirklich interessiert an ihnen und ließ sich bei seinem sonntäglichen Schläfchen nicht stören.
Sehr verwunderlich, denn genau wie ich können die beiden Fransen für gewöhnlich nicht widerstehen.


Kommode - Ikea
Spiegel - DIY
Blumentopf - TK Maxx
Holzkiste - Primark
Ringhalter Elefant - Urban Outfitters
Terrarium - Det Gamle Apotek
Globus - DIY
Teppich - eBay
Katzentipi - Fressnapf

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. total schöne Idee. Schade, dass meine Kommoden keine entsprechenden Griffe haben.
    Das Katzenzelt ist auch MEGA süß!


    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh! Deine Katze hat ein Tipi Zelt. Das ist der erste Moment in meinem Leben in dem ich gerne eine Katze wäre. :)
    Aber auch ein grosses Kompliment an deine Kommode: unglaublich was neue Griffe ausmachen können.
    Alles Liebe
    hope

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ein Katzenleben ist wirklich gar nicht so schlecht. :)
      Ganz liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  3. Liebe Jenny,
    deine neuen Leder-, Fransengriffe sind super und passen perfekt in dein Wohnstil.
    Hat bestimmt Spaß gemacht die zu basteln.
    Einen schönen Urlaub.

    Herzlichen Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Soooo toll! Wie immer <3 Haste das Tipi auch selbst gemacht :-p
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Tipi ist leider nur gekauft, aber da ist vielleicht was in Arbeit :D

      Löschen
  5. Eine tolle Idee, mit selbstgemachten Griffen wird Kommode direkt total individuell :-) Deine Katze ist wirklich so zuckersüß in ihrem Zelt!!
    Liebe Grüße und einen wunderbaren Urlaub wünsche ich dir - die Sonne kommt bestimmt wieder :-)
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir Franzi! Ich hoffe du hast recht was die Sonne betrifft, denn wenn ich so aus dem Fenster schaue.....
      Liebe Grüße :-)

      Löschen
  6. Yippiiieee Yeah :-D! Jenny, ich weiß gar nicht, was ich geiler finde, dieses Tippi Zelt für den Kater oder dein Möbelgriff DIY, hehe :-)! Ich finde die Idee mit den Quasten sooooo genial, so einfach, da fragt man sich manchmal, weshalb man nicht selbst drauf gekommen ist :-D.
    Wirklich super, supertoll! ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, so ist es mir auf deinem Blog schon auch oft ergangen.
      Liebe Grüße :-)

      Löschen
  7. Ahhh, wie schön! Bei dir ist immer alles so rund. Finds super, wie du das Boho-Thema so komplett durch die Wohnung durchziehst mit so vielen kleinen Details! :) Und so vielen DIYs, die perfekt aussehen.Kompliment! :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny! Ja, das Boho-Thema schleicht sich langsam aber sich durch die ganze Bude. Still und heimlich aber genauso mag ich es. Vielen lieben Dank für deinen Zuspruch!

      Ganz liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
  8. Sehr coole Idee! Bin gespannt, ob die beiden Racker noch entdecken, was für ein hervorragendes Spielzeug die Fransengriffe sind :) Meine hätten sie wohl schon ordentlich durchgekaut :D Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Jenny!dieses tipi.unglaublich.dazu der teppich.ich liebe es!!!!!!!mögen die tollen griffe nicht zum Spielzeug werden.also kurz und gut: Toll toll toll
    Beste Grüße.julia

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine geniale Idee! Und das Ergebnis ist fabelhaft!
    Man kann sie sogar so einfach austauschen, sollte einem der Sinn nach neuer Deko stehen. Einfach toll!

    Und auch von uns einmal: Dieses Tipiiiii!!! <3 Zum Dahinschmelzen!
    Wünschen dir eine tolle Woche,
    Filiz & Tanja von www.alittlefashion.de

    AntwortenLöschen
  11. suuuuper, deine neuen "griffe". hab ich so noch nicht gesehen und gefällt mir sehr. :-)

    lieben gruß
    rebecca

    AntwortenLöschen

Hey! Ich freue mich über über deine Anregungen, Austausch und Fragen.
Lass mir gerne einen Kommentar da.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...